Umweltschule

Die Freiherr-vom-Stein Schule trägt seit dem Schuljahr 2017/18 das Zertifikat „Umweltschule“.

2020 wurde die Freiherr-vom-Stein Schule mit den beiden Handlungsbereichen „Gestaltung von Grünflächen für Flora und Fauna“ sowie „Guck mal wer da piept“ erneut als Umweltschule ausgezeichnet. Leider konnte aufgrund der Corona-Pandemie 2020 keine Zertifizierungsveranstaltung durchgeführt werden.


Die Staatssekretärin des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Dr. Beatrix Tappeser, hat am 20. September 2018 in Fritzlar 83 Schulen aus Nord- und Oberhessen, darunter unsere Freiherr-vom-Stein Schule, als „Hessische Umweltschulen“ ausgezeichnet.

Direkter Ansprechpartner für die Freiherr-vom-Stein Schule bezüglich der Zertifizierung zur Umweltschule ist das AZN Naturerlebnishaus Heideberg in Kirtorf (Ausbildungs-Zentrum für Natur- und Umweltbildung im Vogelsbergkreis).
Es finden regelmäßige Treffen der regionalen Umweltschulenim AZN und in an anderen Schulen statt. Hierbei werden zum Beispiel Projekte im Rahmen der Umweltschule ausführlich vorgestellt und besprochen.


Erbenhäuser Weg
36320 Kirtorf
Telefon: 06635 1492
eMail: info[at]azn-vogelsberg.de
Homepage: www.azn-vogelsberg.de


Nachhaltigkeitsstrategie Hessen
Lernen und Handeln für unsere Zukunft


Link zu den offiziellen Seiten zur Nachhaltigkeitsstrategie

Klasse 2b pflanzt Douglasien

Mit freundlicher Genehmigung des Lauterbacher Anzeigers:
Pressebericht, Mai 2022


Apfelbaum-Pflanzaktion der Eingangsstufenschüler 2020 mit dem Förster

Anlässlich unseres Schul-Wandertages konnten sich die Schülerinnen und Schüler der Eingangsstufe über eine besondere Aktion freuen:
Dank der Spende der Stadt Herbstein standen uns 2 Apfelbäumchen zur Verfügung, die wir in Zusammenarbeit mit dem Förster Herrn Bamberger und unserem Hausmeister Herrn Ruhl auf der schulnahen Wiese pflanzen konnten.
Als langfristiges Projekt angelegt, kümmern sich die Kinder den Jahreszeiten entsprechend durch Gießen und z.B. Anbringen eines Fraßschutzes um das Gedeihen der Bäume.

Klasse E1a
Klasse E1b

Außerdem stellten die Kinder in der Vorweihnachtszeit Futterglocken her, die dann auch gemeinsam an den Ästen der Apfelbäume aufgehängt wurden.